About

vorschaubild-award

Zum zweiten Mal traten für das FESTIVAL OF LIGHTS im Oktober 2016 die besten Teams für Videokunst und Projection-Mapping im kreativen Wettstreit miteinander an. Die internationalen Künstler haben sich in der Kategorie ART & NATURE – unterstützt von E.ON – gemessen. Die Mappings der 10 Finalisten, sowie ein Intromapping, wurden vom 7. bis 16. Oktober auf dem Berliner Fernsehturm jede Nacht zwischen 19:00 Uhr und 24:00 Uhr in einer ca. 20 minütigen Show gezeigt. Deutschlands höchstes Gebäude wurde von Künstlern aus 9 Nationen zum Leben erweckt.

For the second time, the best teams for video art and projection mapping competed against each other in a creative contest at the FESTIVAL OF LIGHTS in October 2016. The international artists formed up in the category ART & NATURE – supported by E.ON. Every night from 7th to 16th October, the mappings of the ten finalists and an intromapping was shown at the Berlin TV Tower between 19:00 and 24:00 in a unique 20 minutes long show. Germany’s highest building was brought to life by artists from 9 nations.

Finalists:

Akasha Visualstation – Slovakia
EPER Creative Studios – Hungary
Kedr – Russia
Kolibri Visual Ltd – Hungary
Magic Innovations – Ukraine
Michele Pusceddu – Italy
MP Studio – Bulgaria
MultiScalar – Venezuela
Tina Zimmermann – Germany
Vjzaria & Chindogu – United Arab Emirates

e.on lieferando zander & partner