FOL9 – Tina Zimmermann / Germany

09_tina-zimmermann_neuFeuer, Wasser, Luft und Erde interagieren ständig und fordern sich gegenseitig heraus. Dadurch entsteht ein evolutionärer Pfad, welcher in der menschlichen Form endet, welche Schönheit und Monumente wie den Fernsehturm hervorbringen. Wenn sich die Hände berühren und vereinen, entsteht ein stiller Moment über der Stadt. Diese lösen sich in die sieben Chakras auf, die Energiepunkte des Seins, Fühlens, Tuns, Liebens, Kommunizierens und Verstehens, welche uns an unsere spirituelle Natur und Quelle des Verstands erinnern im Gedränge einer Großstadt.

Fire, water, air and earth interact permanently and challenge each other. Thereby an evolutionary path develops, which ends in human shapes, which creates beauty and monuments like the TV tower. When the hands touch and combine, a silent moment accures over the city. They dissolve into the seven chakras, the energypoints of being, feeling, doing, loving, communicating and understanding, which remind us of our spiritual nature and source of mind in the middle of a metropolis.